08 Februar 2013

Frühlingsgirlande

Diese frische Frühlingsgirlande ist für meinen Kurs bei der VHS entstanden,
und da diese in die Ausstellungsvitrine soll, wollte ich kein Papier für die Wimpel
nehmen, daher sind es MDF Wimpel geworden die man günstig bei Tedi kaufen kann.


Ich selber habe die Ränder mit meinen Stampin Write Markern angemalt und das
Designpapier Blumeninsel grob ausgeschnitten und mit flüssigem Kleber auf den
Wimpel geklebt.

Die Löcher habe ich einfach mit der Falzbeinspitze gemacht, nachdem das Papier
auf dem Wimpel aufgeklebt war und es noch feucht war.
Einfach das Falzbein eindrücken, so klebt sich das Papier von alleine dann in den
Innenseiten fest. Es sieht schöner aus als wenn man es vorher versucht auszuschneiden.



Danach habe ich mit den verschiedensten Stanzen Motive gestanzt, und meine
Schneidemachine die Sizzix eclips für meine Buchstaben angemacht. So ab und
an muss das Maschinchen auch für mich arbeiten :-)

Oberhalb zwischen den Zwischenräumen habe ich mir passende Schleifen zum
Band gemacht und diese mit einem Klebepunkt befestigt.

Vielleicht hat der eine oder andere von euch jetzt auch Lust bekommen sich eine
Frühlings oder auch Osterhasen Girlande zu machen.

Lieben Gruß und einen super Start ins Wochenende..
Melli

Papier: Cardstock, Designpapier Blumeninsel
Farben: Olivgrün, Himbeerrot, Osterglocke, Flüsterweiß
Stanzen: Dekoratives Etikett, Wellenkreis, 1 3/8 Kreis
Band: Geripptes Geschenkband
Sonstiges: Schwämmchen, Stampin Write Marker, Falzbein, Kleber

1 Kommentar:

  1. Hallo Melli,
    die Wimpelkette ist wunderschön geworden - diese frischen Frühlingsfarben gefallen mir besonders gut... leider gibt es bei uns keinen Tedi-Markt.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen