14 Oktober 2014

Pommestüte mit Schnurrbart

Hallo Ihr lieben, lang hab ich nicht's von mir hören lassen, das lag aber daran,
dass ich am 5.10 in Mülheim eine Ausstellung hatte, und mir danach eine kurze
Auszeit gönnen wollte, da mein Mann in der Woche wo die Ausstellung war,
nicht hier war, und ich sehr sehr viel zu tun hatte.

Jetzt bin ich wieder voll dabei, und möchte euch eine Verpackung zeigen,
die ich mit unter für den Mülheimer Markt gemacht hatte.

Sie ist recht einfach herzustellen. Dafür müsst Ihr 1 Pommestüte und einen
Schnurrbart ausstanzen. Damit die Pommestüte nicht zu langweilig aussieht,
hab ich sie noch mit einem schwarzen Stampin' Up! Write Marker ummalt,
und 2 größere Wackelaugen aufgeklebt.


Für ein Kind oder einen Mann eine perfekte Verpackungsart.
Oder was meint Ihr?

Da ich am Donnerstag nach Brüssel für 3 Tage auf die Stampin' Up! Convention
fahre, möchte ich nochmal eine Versandkostenfreie Sammelbestellung für morgen
anbieten. Hast du Lust und brauchst noch 1 oder 2 Teile, dann meld dich per
E-Mail bei mir, und ich bestelle gerne deine Sachen mit.

Lieben Gruß und euch einen schönen Abend.
Melli

[sulist]113439 132966 133741 129722 131264 121695 110755[/sulist]

Kommentare:

  1. Obergenial!
    So gefällt mir der Bart - einfach suuuuper! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja klasse aus :)
    Das ist eine wirklich witzige Idee...
    Ich habe zwar nicht die Pommestüte, aber mit der alten Keksschachtel ist das bestimmt auch machnbar.
    Das probiere ich doch glatt erst ein Mal aus!

    Wünsche dir ganz ganz ganz viel Spaß auf der Convention und freue mich schon sehr auf einen ausführlichen Bericht von dir!

    LG, Agi

    AntwortenLöschen