08 August 2011

Bin wieder da

Aufgrund der letzten Woche, sind wir von Donnerstag an bis gestern Abend in Wien gewesen. Wir hatten wunderschönes Wetter viel Sonne und über 30 Grad. Am ersten Tag fuhren wir einfach mal so durch Wien um ein bischen Orientierung zu bekommen, haben Abends gemütlich bei einem Chinesen lecker gegessen, und genossen die Abenddämmerung. Wiens Einkaufsstraße am Karlplatz ist unendlich lang und dort gibt es sogar Swarowski.. Der Laden war einfach nur am funkeln. Richtig schön.

Am 2 Tag haben wir dann eine Ringfahrt mit der Alten Gelben Straßenbahn gemacht. Vom Parlament aus sind wir dann wieder zu den restlichen Sehenswürdigkeiten gelaufen. Aufgrund des Wetters haben wir immer leckeres Eis gegessen. Es gab Pink Grapfruit Eis.. das war so richtig Sauer.. aber lecker..Und das Kokos und Melonen Eis war Traumhaft lecker.. Ich musste jeden Tag dort ein Eis essen.


Am Mittag fuhren wir zu der Donauinsel dort steht der Donauturm. Der ist ca. 160-170 Meter hoch. Dort kann man mit einem Express Lift nach oben fahren, dort auf eine Plattform gehen und rundherum sich Wien anschauen. Einfach nur ein super Blick. Muss man unbedingt machen.. Man kann dort dann auch in ein Cafe oder Restaurant gehen (jedoch hat das Restaurant nur Abends auf), wenn man sich dort hinsetzt, dann sieht man wie die Kuchen Theke an einen vorbei läuft.. Denn dort oben dreht sich die Plattform ganz langsam, so das man im sitzen immer einen anderen Blick zum ausschauen hat. War mal ein Erlebnis was man auch nicht so schnell vergessen wird.

Am 3 Tag wollten wir dann weil wir Alle Sehenswürdigkeiten uns angesehen haben, eine Halbe Donaufahrt machen, da diese aber nicht so Interresant für uns erschien, haben wir uns kurz entschlossen, mit einem Schnellboot nach Bratislava in die Slowakei zu fahren. Da das Boot aber ausgebucht war, konnten wir nur noch Plätze in der Captains Lounge buchen, das heißt man sitzt hinter dem Captain in einer Voll klimatisierten Kabine.. Das war toll.. Wir fuhren dann mit über 60 Stunden Kilometer über den Donaukanal in die Donau nach Bratislava.. Wir waren in 1 1/4 Stunde da, und uns begrüßte Purer Sonnenschein. Es war Traumhaft schönes Wetter.. In den fast 5 Stunden liefen wir dann durch die wunderschöne Altstadt, dann leider steil bergauf zu dem Burg Castel mit einer wunderschönen Aussicht auf die Donau und Bratislava. Zum Abschluss haben wir dann in der Altstadt noch lecker gegessen.


Später wo wir wieder in Wien waren, sind wir dann auf den Prater (Rummel) gegangen, da nämlich an diesem Tag dort ein Fest war mit einem Feuerwerk. Es war ein schöner Abschluss vor unserer Abreise, wir haben lecker gegessen, und das Traumhaft schöne Feuerwerk angesehen, und die super ausgefallenen Geräte wie ein Kettenkarussel was in ca. 40 oder 50 Meter Höhe ging.. Das war kaum zu glauben..

Alles in allem war Wien mit Bratislava eine wunderschöne Städtereise, trotzdem war Frodo immer bei uns.

Hoffe das ich euch die Woche wieder Neue Sachen zeigen kann..
Ich danke jedem der uns so lieb unterstütz hat.

Lieben Gruß und euch einen schönen Wochenstart

Melli

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    es tut mir sehr Leid um euren Kater! So ein Verlust ist schrecklich!
    Ich hoffe ihr konntet euch trotzdem von den traurigen Tagen ein wenig erholen und hattet viel Spaß im wunderschönen Wien. Wirklich schöne Bilder hast du mitgebracht und ich beneide dich total, da ich schon seit Jahren nach Wien möchte und es sich einfach nie ergeben hat. Auf den Spuren von Sisi, ach wäre das toll!
    So, dann wünsche ich dir einen guten Start in die Woche und alles Gute!

    Liebe Grüße,

    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Melli,
    ich freue mich ganz doll über dein Lebenszeichen und ganz besonders darüber, dass du so schöne Erlebnisse in Wien und Bratislava hattest. Du hast so tolle Fotos geschossen, danke, dass du deine Fotos mit uns teilst. Ich wünsche dir alles, alles Gute und möge die Zeit deine Wunden über den schmerzhaften Verlust von Frodo heilen. Bin schon neugierig auf deine neuen kreativen Werke, es ist gut, dass du wieder dabei bist.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melli,
    *neidisch bin* auf das sonnige Wetter, dass Ihr auf eurem Kurztrip hattet.
    Ihr habt es Euch verdient!
    Ich hoffe, Ihr konntet auftanken & mit etwas Kraft wieder in den Alltag finden.
    Schön, dass du wieder da bist!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen