29 Juni 2014

Hamburger Box mal anders

Meine liebe Schwester kam diese Woche soo SPONTAN mit einem
Auftrag an. Ihre Arbeitskollegin bräuchte eine Verpackung, für jemanden
der gerade sein Abitur bestanden hätte.

Da viel mir ein, dass ich die Hamburger Box an der ich am Anfang
gescheitert bin wieder einfiel. Bzw. habe ich bei Pinterest diese Box 
gesehen, und ich fand Sie passte Perfekt.


Eigentlich wollte ich die Box NIE wieder machen, aber jetzt mag
ich SIE, und SIE mich :-) Denn DANK der Top Frauen unter uns,
kann man diese jetzt ganz leicht zusammen kleben, bzw. auch perfekt
Falzen.

Ihr müsst dafür einfach nur die Ecken einschneiden, und nicht wie
es vorgegeben ist falzen und dann zusammen kleben. Das hält nicht
wirklich, und ist total kompliziert.

Es wird mit Sicherheit nicht meine letzte sein. Das kann ich euch schon
Versprechen :-)

Wünsche euch allen einen ruhigen Start in die neue Woche, und bedanke
mich für eure lieben E-Mails & Kommentare zu unserem tollen Tag gestern.

Lieben Gruß eure
Melli

Papier: Cardstock
Farben: Schwarz, Flüsterweiß
Big Z Dies: Hamburger Box - ab 1.7
Stanze: Oval Extragroß
Klammer: Glitzerbrad in Schwarz
Kordel: Weiß - nicht von Stampin' UP! -

1 Kommentar:

  1. Wie cool ist das denn!
    Einfach toll!

    Begeisterte Grüße,
    katrin

    AntwortenLöschen